Kalender wird geladen...

Kalender kostenlos als PDF Datei herunterladen

PDF herunterladen Abbrechen
-
-

Den Upálení Mistra Jana Husa

Den Upálení Mistra Jana Husa 2019

Samstag, 06. Juli (KW 27), noch 12 Tage

Wie und warum wird Den Upálení Mistra Jana Husa gefeiert?

Jährlich am 6. Juli wird in Tschechien der Jan-Hus-Tag begangen. An diesem Feiertag wird dem aus Südböhmen stammenden Priester Johannes Huss (1369-1415) gedacht.

Den Upálení Mistra Jana Husa: Ein Theologe wird als Ketzer verbrannt

Der studierte Theologe äußerte schon früh seinen Unmut über die Universitätssprache Deutsch an der Prager Karlsuniversität, da der Großteil der Studentenschaft aus Böhmen stammte. Obwohl 1401 zum Dekan und ein Jahr später zum Professor der Universität ernannt, wurden die theologischen Ideen und Predigten von Hus bald zum Problem. Er orientierte sich in seinen Lehren vor allem an dem Engländer John Wyclif. Dieser prangerte den weltlichen Besitz der Kirche und den daraus resultierenden Verfall des Glaubens an - insbesondere die Vormachtstellung des Papstes in Glaubensfragen. Da dies in Prag nicht gern gesehen war, wurde Hus aus seinen Ämtern entlassen und Papst Alexander V. ordnete seine Verbannung sowie die Verbrennung der Schriften Wyclifs an. Im Jahr 1411 wurde Hus außerdem mit dem Kirchenbann belegt und exkommuniziert. Daraufhin brachen in Prag Unruhen aus. Der Gelehrte floh 1413 in seinen Geburtsort und verfasste dort etliche Schriften, unter anderem sein Hauptwerk "De Ecclesia" (Über die Kirche). In diesem kritisierte er die hierarchischen Strukturen der Kirche. Hus wollte seine Ansichten auch dem Konstanzer Konzil (1414-1418) unterbreiten. Dieses war von König Sigismund initiiert worden, um die Spaltung der katholischen Kirche zu beenden. Der Theologe wurde allerdings kurz nach seiner Anreise festgenommen, da er seine "ketzerischen" Ideen nicht zurücknehmen wollte. Daher wurde er am 6. Juli 1415 zum Tode verurteilt und gemeinsam mit seinen Schriften verbrannt.

Bräuche am Den Upálení Mistra Jana Husa: Denkmäler für einen Nationalhelden

Da Jan Hus sich vor allem für den Gebrauch der Volkssprache in der Kirche und Universität einsetzte, wurde sein Todestag 1925 zum Staatsfeiertag der Tschechoslowakei ernannt. Ihm zu Ehren wurde 1915 das große Hus-Denkmal in Prag eingeweiht und 2007 sogar ein Regionalexpress auf der Strecke Nürnberg-Prag nach ihm benannt.

Wissenswertes zum Feiertag

  • In Tschechien wird am 6. Juli der Reformator Jan Hus geehrt.
  • Die deutsche Übersetzung für den Feiertag lautet: Jan-Hus-Tag.

Wann und wo wird Den Upálení Mistra Jana Husa gefeiert?

Wann ist Den Upálení Mistra Jana Husa 2019?

06. JuliSamstag (KW 27)Tschechien

Wann ist Den Upálení Mistra Jana Husa 2020?

06. JuliMontag (KW 28)Tschechien

Wann ist Den Upálení Mistra Jana Husa 2021?

06. JuliDienstag (KW 27)Tschechien

Alle Angaben auf diesem Portal sind ohne Gewähr. Sie wurden nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert und aufbereitet. Fehler sind jedoch nicht auszuschließen.

Folgen Sie uns: