Kalender wird geladen...

Kalender kostenlos als PDF Datei herunterladen

PDF herunterladen Abbrechen
-
-

Guy Fawkes Day

Guy Fawkes Day 2019

Dienstag, 05. November (KW 45), noch 106 Tage

Wie und warum wird der Guy Fawkes Day gefeiert?

Großbritannien feiert am 5. November den Guy Fawkes Day – auch bekannt als Guy Fawkes Night. Guy Fawkes ging in die Annalen der britischen Geschichte ein, weil er einer der Rädelsführer des Gunpowder Plots (zu deutsch: Pulver-Verschwörung) vom 5. November 1605 war.

Geschichtliche Hintergründe zum Guy Fawkes Day

Der Gunpowder Plot, auch bekannt als Powder Treason (zu deutsch: Pulver-Verrat), gilt als Versuch der britischen Katholiken, den König zu ermorden und so die Unterdrückung der Religionsgemeinschaft zu beenden.

Kopf der Verschwörung war Robert Catesby. Der Namensgeber für den Feiertag, Guy Fawkes, war der Sprengstoffexperte der Gruppe. Den Männern gelang es, die Menge von 36 Fass Schießpulver in den Keller des House of Parliament zu deponieren. Wäre der Plan geglückt, so hätte die Menge von zwei Tonnen Schwarzpulver ausgereicht, um in London alles im Umkreis von einer halben Meile in Schutt und Asche zu legen.

Nachdem die Attentäter den Sprengstoff vor Ort gebracht hatten, blieb Guy Fawkes als einziger zurück, um die Explosion auszulösen. Diese sollte nicht nur König Jakob I. mit seiner Familie töten, sondern auch alle Parlamentsmitglieder und die Bischöfe des Landes. Auch ein Großteil des Hochadels hätte sich unter den Opfern befunden. Des Weiteren sah der Plan vor, nach dem geglückten Attentat, politische Gefangene aus den Gefängnissen im Tower of London zu befreien.

Die Verräter begingen jedoch den Fehler, den katholischen Lord Monteagle vor dem geplanten Attentat zu warnen. Dazu sandten sie ihm einen Brief, indem sie ihm nahelegten, der feierlichen Parlamentseröffnung fern zu bleiben. Zum Glück für den König wurde der Brief abgefangen und das Gebäude geräumt. Die anschließende Durchsuchung entdeckte Guy Fawkes zusammen mit dem Sprengstoff.

Der Sprengstoffexperte wurde des Hochverrates angeklagt und zur Folter in den Tower gebracht. Dort verriet er unter den bereiteten Qualen die Namen der Mitverschwörer. Noch am selben Abend wurde Guy Fawkes hingerichtet und sein gevierteilter Körper durch die Straßen von London gezogen. Auch die übrigen Attentäter konnten sich einer Gefangennahme und Hinrichtung nicht entziehen.

Bräuche am Guy Fawkes Day

Noch heute feiert Großbritannien das Scheitern des Komplotts am 5. November mit jeder Menge Böllern und Getöse. Es gibt verschiedene Straßenumzüge und am Abend ist das Verbrennen einer Guy-Fawkes-Puppe mit anschließendem Feuerwerk der Höhepunkt der Veranstaltungen.

Wissenswertes zum Guy Fawkes Day

  • Die Guy Fawkes Night wird auch „Bonfire Night“ oder „Fireworks Night“ genannt.
  • Die Engländer erzählen sich über Guy Fawkes folgende Anekdote: Er wäre der einzige Mann, der je mit ehrlichen Absichten das Parlament betrat.
  • Die Engländer sind recht großzügig mit der Auslegung des Datums. In manchen Regionen Großbritanniens wird die Guy Fawkes Night vorverlegt und gleichzeitig mit Halloween gefeiert.
  • Der Gunpowder-Plot ist bis heute nicht vergessen. Alljährlich durchsuchen die Yeomen of the Guard im Vorfeld der Parlamentseröffnung die Keller unter dem House of Parliament.

Wann und wo wird Guy Fawkes Day gefeiert?

Wann ist Guy Fawkes Day 2019?

05. NovemberDienstag (KW 45)Großbritannien

Wann ist Guy Fawkes Day 2020?

05. NovemberDonnerstag (KW 45)Großbritannien

Wann ist Guy Fawkes Day 2021?

05. NovemberFreitag (KW 44)Großbritannien

Alle Angaben auf diesem Portal sind ohne Gewähr. Sie wurden nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert und aufbereitet. Fehler sind jedoch nicht auszuschließen.

Folgen Sie uns: