Kalender wird geladen...

Kalender kostenlos als PDF Datei herunterladen

PDF herunterladen Abbrechen

Día de la Constitución Española

Día de la Constitución Española 2021

Montag, 06. Dezember (KW 49), noch 8 Tage

Wie und warum wird der Día de la Constitución Espanola gefeiert?

Mit dem spanischen Verfassungstag wird jährlich am 6. Dezember in Spanien der Volksabstimmung zur Verabschiedung der Verfassung von 1978 gedacht.

Entstehung des Día de la Constitución Espanola: Demokratie löst Diktatur ab

Entstanden war der Verfassungsentwurf durch die Arbeit der Cortes, des Ständeparlaments. Dieses wurde bereits 1942 während der Diktatur Francisco Francos von diesem ins Leben gerufen. Der Entwurf für die politische Neuordnung war allerdings erst 1975, nach dem Tod des Herrschers, entwickelt worden. Infolge dessen sollte in einer Volksabstimmung über die Reorganisation des Staates entschieden werden. Da es in der Bevölkerung zu dieser Zeit immer noch Anhänger Francos gab, wurden verschiedene Stimmen zum Boykott der Abstimmung laut. Daher betrug die Wahlbeteiligung im Endeffekt nur 67,1 Prozent. Trotz der geringen Teilnehmerzahl wurde die Abstimmung vom 6. Dezember ein Erfolg. Der von Franco persönlich eingesetzte, spanische König Juan Carlos I. unterzeichnete am 27. Dezember die Verfassung, welche zwei Tage später in Kraft trat. Damit leitete er eine neue Ära der Politik Spaniens ein – die Demokratie.

Seither steht das Land, politisch betrachtet, unter einer parlamentarischen Erbmonarchie, deren Staatsoberhaupt der König ist. Bereits 1981 kam es zu einem Putschversuch, den der König jedoch durch sein rigoroses Eingreifen beendete. Seitdem gilt er für die Spanier als "Vater der Nation".

Bräuche am Día de la Constitución Espanola: Rot-gelber Trubel verdrängt Nikolaus

Anders als in vielen Ländern Europas wird am 6. Dezember in Spanien nicht der Nikolaustag gefeiert, sondern der Verfassungstag. Die Bevölkerung schmückt Häuser und Fassaden mit den Nationalfarben rot und gelb. Überall wehen spanische Flaggen und es finden Paraden und Umzüge statt. In einigen Städten sind auch Ausstellungen zur Geschichte Spaniens, vor allem über die letzten Jahrzehnte, zu bestaunen.

Wissenswertes zum Día de la Constitución Espanola

  • In Spanien wird am 6. Dezember der Volksabstimmung von 1978 gedacht, infolge derer die Verfassung verabschiedet wurde.
  • Die Verfassung trat schließlich am 29. Dezember 1978 - einen Tag später als geplant - in Kraft, da der 28. Dezember in Spanien dem 1. April in Deutschland entspricht.

Wann und wo wird Día de la Constitución Española gefeiert?

Wann ist Día de la Constitución Española 2021?

06. DezemberMontag (KW 49)Spanien

Wann ist Día de la Constitución Española 2022?

06. DezemberDienstag (KW 49)Spanien

Wann ist Día de la Constitución Española 2023?

06. DezemberMittwoch (KW 49)Spanien

Alle Angaben auf diesem Portal sind ohne Gewähr. Sie wurden nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert und aufbereitet. Fehler sind jedoch nicht auszuschließen.

Folgen Sie uns: