Kalender wird geladen...

Kalender kostenlos als PDF Datei herunterladen

PDF herunterladen Abbrechen

Kindertag

Kindertag 2018

Freitag, 01. Juni (KW 22), noch 168 Tage

Kind mit bunt bemalten Händen

Sie machen unsere Welt bunt: Kinder

Wie und warum wird Kindertag gefeiert?

Der Kindertag wird gefeiert, um die Rechte der Kinder in den Fokus zu rücken. Das Datum des Kindertages variiert von Land zu Land – in Deutschland gibt es sogar zwei Daten, an denen der Kindertag begangen wird: der 1. Juni und der 20. September.

Entstehung und Datum des Kindertages

Im August 1925 fand die Genfer Weltkonferenz für das Wohlergehen der Kinder statt. Vertreter aus mehr als 50 Staaten haben die Genfer Erklärung zum Schutz der Kinder unterschrieben und damit den Grundstein für den internationalen Kindertag am 1. Juni gelegt.

1954 forderte die UNO alle Staaten auf, einen Tag im Jahr zum Feiertag der Kinder zu erklären und führten selbst 1989 den Weltkindertag (Universal Children's Day) am 20. November ein. Mittlerweile wird in über 145 Ländern der Kindertag unter verschiedenen Namen – und an unterschiedlichen Tagen – gefeiert.

Der 1. Juni hatte sich als internationaler Kindertag besonders in den sozialistischen Ländern wie zum Beispiel der DDR etabliert. Da dieser Tag vom Staat als herausragendes Ereignis stark propagiert wurde, feiern viele Ostdeutsche noch heute am 1. Juni den Kindertag.

Bräuche am Kindertag rund um die Welt

Weltweit erhalten Kinder an diesem Tag kleine Geschenke. Außerdem bieten Museen, Bibliotheken und Sportstätten ein speziell auf Kinder abgestimmtes Programm. Mancherorts finden Umzüge und andere Feierlichkeiten statt. Spezielle Aktionen und Veranstaltungen sollen zudem auf die Rechte der Kinder hinweisen und die aktuelle Situation der Kinder in verschiedenen Ländern beleuchten.

In der Türkei findet der Kindertag am 23. April statt und wird als „Türkisches Kinderfest“ oder „Feiertag der Nationalen Souveränität und des Kindes“ bezeichnet. Letztere Bezeichnung führt auf die Eröffnung der Nationalversammlung am 23. April 1920 unter Mustafa Kemal Atatürk zurück. An diesem Feiertag finden Umzüge statt, an denen sich neben den einheimischen Kindern auch Kinder anderer Länder in ihren jeweiligen Trachten beteiligen.

In Japan wird der Kindertag (japanisch: Kodomo no Hi) am 5. Mai zelebriert. Ursprünglich war dieser Tag nur für Jungen gedacht und hieß "Tango no Sekku" (Knabenfest). Das "Mädchenfest" (Hina-Matsuri) wurde im Gegensatz dazu am 3. März gefeiert, bis die Regierung 1948 den 5. Mai zum Tag des Kindes bestimmte und Jungen und Mädchen gemeinsam feiern konnten.

Am japanischen Kindertag ist es Tradition, dass die Koi-Nobori (Karpfenfahne) vor dem Haus aufgestellt wird. Der große, schwarze Karpfen symbolisiert dabei den Vater, die etwas kleinere rote, die Mutter. Je eine blaue Karpfenfahne steht schließlich für das oder die Kinder der Familie. Ein klassisches Gericht am Kindertag in Japan ist „Kashiwa-Mochi“, ein mit Eichenblättern umhüllter Reiskuchen.

In Brasilien wird am 12. Oktober der Kindertag gemeinsam mit „Nossa Senhora da Imaculada Conceição Aparecida“, einem gesetzlichen Feiertag, der der Marienerscheinung in Aparecida gewidmet ist, gefeiert.

In Bulgarien sind alle Autofahrer aufgefordert, am Kindertag mit Licht zu fahren. Sie sollen so für das Thema „Sicherheit der Kinder im Straßenverkehr“ sensibilisiert werden und die eigene Wachsamkeit erhöhen.

Alle Kinder unter 13 Jahren haben in China am Kindertag schulfrei.

Wissenswertes zum Kindertag

  • Vorreiter in punkto Kindertag war die Türkei. Dort wurde bereits 1920 der 23. April den Kindern gewidmet.
  • In der DDR erklang das Lied „Kleine weiße Friedenstaube“ am Kindertag landauf und landab. Das Kinderlied sollte an den Charakter des Tages als Fest für Kinderrechte erinnern.
  • Die USA gehören heute zu den wenigen Ländern, in denen es keinen offiziellen Tag der Kinder gibt. Nachdem er ursprünglich am 1. Juni gefeiert wurde, geriet er bei den meisten US-Amerikanern mit der Zeit in Vergessenheit.

Passend zu Kindertag:

Wann und wo wird Kindertag gefeiert?

Wann ist Kindertag 2017?

14. JanuarSamstag (KW 02)Thailand
04. AprilDienstag (KW 14)Taiwan
12. AprilMittwoch (KW 15)Bolivien
29. AprilSamstag (KW 17)Kolumbien
30. AprilSonntag (KW 17)Mexiko
05. MaiFreitag (KW 18)Japan, Südkorea
27. MaiSamstag (KW 21)Nigeria
01. JuniDonnerstag (KW 22)China, Deutschland, Moldawien, Rumänien
09. SeptemberSamstag (KW 36)Costa Rica
10. SeptemberSonntag (KW 36)Honduras
01. OktoberSonntag (KW 39)El Salvador, Singapur

Wann ist Kindertag 2018?

13. JanuarSamstag (KW 02)Thailand
04. AprilMittwoch (KW 14)Taiwan
12. AprilDonnerstag (KW 15)Bolivien
28. AprilSamstag (KW 17)Kolumbien
30. AprilMontag (KW 18)Mexiko
05. MaiSamstag (KW 18)Japan, Südkorea
27. MaiSonntag (KW 21)Nigeria
01. JuniFreitag (KW 22)China, Deutschland, Moldawien, Rumänien
09. SeptemberSonntag (KW 36)Costa Rica
10. SeptemberMontag (KW 37)Honduras
01. OktoberMontag (KW 40)El Salvador, Singapur

Wann ist Kindertag 2019?

12. JanuarSamstag (KW 02)Thailand
04. AprilDonnerstag (KW 14)Taiwan
12. AprilFreitag (KW 15)Bolivien
27. AprilSamstag (KW 17)Kolumbien
30. AprilDienstag (KW 18)Mexiko
05. MaiSonntag (KW 18)Japan, Südkorea
27. MaiMontag (KW 22)Nigeria
01. JuniSamstag (KW 22)China, Deutschland, Moldawien, Rumänien
09. SeptemberMontag (KW 37)Costa Rica
10. SeptemberDienstag (KW 37)Honduras
01. OktoberDienstag (KW 40)El Salvador, Singapur

Alle Angaben auf diesem Portal sind ohne Gewähr. Sie wurden nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert und aufbereitet. Fehler sind jedoch nicht auszuschließen.

Folgen Sie uns: