Kalender wird geladen...

Kalender kostenlos als PDF Datei herunterladen

PDF herunterladen Abbrechen
-
-

Día de la Communidad Madrid

Día de la Communidad Madrid 2020

Samstag, 02. Mai (KW 18), noch 286 Tage

Wie und warum wird der Día de la Comunidad Madrid gefeiert?

Jährlich am 2. Mai wird mit dem Día de la Comunidad Madrid dem Volksaufstand gegen die napoleonische Armee im Jahr 1808 gedacht.

Ursprung des Día de la Comunidad Madrid: Volksaufstand begründet spanische Unabhängigkeit

Der Volksaufstand erhob sich im Zuge der napoleonischen Kriege (1807-1814) auf der Iberischen Halbinsel, welche in Spanien auch als "Spanische Unabhängigkeitskriege" bekannt sind. Napoleon beabsichtigte die Eroberung Portugals und begann diese mit der Einrichtung einer Kontinentalsperre gegen Großbritannien. In einem geheimen Vertrag zwischen Frankreich und Spanien wurde die Teilung Portugals nach dessen Eroberung festgesetzt. Während die französischen Truppen im Laufe der Belagerung auch spanische Gebiete besetzten, plante der König bereits die Verlagerung seines Thrones in ein anderes, sicheres Land. Als dies bekannt wurde, erhob sich in der Bevölkerung Spaniens ein Aufstand, der mit dem Rücktritt Karls IV. sein Ende fand.

Da Napoleon mit dessen Thronfolger nicht einverstanden war, lud er den nun amtierenden König und dessen Vater nach Bayonne. Dies war allerdings nur ein Vorwand des französischen Herrschers, um die Königsfamilie gefangen zu nehmen und einen Nachfolger aus den eigenen Reihen zu ernennen. Als die französischen Truppen daraufhin am 2. Mai 1808 versuchten, auch den jüngsten Sohn des spanischen Königs gefangen zu nehmen, kam es zu einem weiteren Volksaufstand (Dos de Mayo). Dieser richtete sich diesmal gegen Napoleon sowie seine Truppen und gilt bis heute als Beginn des bewaffneten Widerstandes gegen Frankreich.

Bräuche am Día de la Comunidad Madrid: Feierlichkeiten am Plaza del Dos de Mayo

In Madrid wird am 2. Mai besonders auf dem Plaza del Dos de Mayo im Stadtteil Malasaña gefeiert. Dieser war ein bedeutendes Schlachtfeld während des Aufstands im Mai 1808 und auch in den folgenden Jahren. Seitdem gilt der Platz auch als revolutionäres Zentrum Madrids. Speziell für diese Festlichkeiten wird sogar das öffentliche Trinkverbot von Alkohol, dass in ganz Spanien herrscht, von der Polizei aufgehoben.

Wissenswertes zum Feiertag

  • In Madrid wird am 2. Mai, im Zuge des Gemeindefestes, dem bewaffneten Volksaufstand von 1808 gegen Napoleon gedacht.
  • Der Feiertag ist nicht gesetzlich und wird nur in der Region um Madrid begangen.

Wann und wo wird Día de la Communidad Madrid gefeiert?

Wann ist Día de la Communidad Madrid 2019?

02. MaiDonnerstag (KW 18)Spanien

Wann ist Día de la Communidad Madrid 2020?

02. MaiSamstag (KW 18)Spanien

Wann ist Día de la Communidad Madrid 2021?

02. MaiSonntag (KW 17)Spanien

Alle Angaben auf diesem Portal sind ohne Gewähr. Sie wurden nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert und aufbereitet. Fehler sind jedoch nicht auszuschließen.

Folgen Sie uns: