Veranstaltungen zu 1.000 Jahre Leipzig

| | Kategorie: Kulturzeit

Im Jahr 1015 berichtet der Bischof Thietmar von Merseburg in seiner Chronik über den Todesfall des Meißner Bischofs Veith, der auf einer Rückreise von Polen „in urbe libzi“ verstirbt. Aufgrund dieser fast beiläufigen Formulierung, bei der es sich jedoch um die Ersterwähnung Leipzigs handelt, feiert die Stadt 2015 „1.000 Jahre Leipzig“. Mit welchen Veranstaltungen Leipzig 2015 sein stattliches Jubiläum begeht, haben wir für euch zusammengefasst.

Logo von 1000 Jahre Leipzig

1.000 Jahre Leipzig – die Stadt feiert 2015 ihr Jubiläum!

Highlights im Programm „1.000 Jahre Leipzig“

Finale des Leipziger StadtFestSpiels

1.000 Jahre Leipzig: StadtFestSpiel „Lipsias Löwen“
© Fairnet / Jörg Preißinger

Die 1.000 Jahre Leipzig möchte die Stadt gebührend feiern, sodass sich zahlreiche Veranstaltungen unter dem Label „1.000 Jahre Leipzig“ oder „Leipzig 2015“ versammeln und quasi über das ganze Jahr verteilen.

So akkumulieren sich unter dem Motto „Wir sind die Stadt“ über 200 Bürgerfeste im Zeitraum von Mai bis Oktober 2015 zum „längsten Bürgerfest“ in Leipzig und der Region. Eröffnet wird das sommerliche Spektakel schon am 30. April 2015 mit dem 1. Leipziger Bürgerball im Neuen Rathaus.

Außerdem verspricht die Festwoche vom 31. Mai bis 7. Juni 2015, deren Auftakt das StadtFestSpiel „Lipsias Löwen“ am 30. Mai ist, die gesamte Leipziger Innenstadt für sieben Tage auf den Kopf zu stellen.

Zum Programm „1.000 Jahre Leipzig“ gehören ebenfalls die teilweise schon ausverkauften Konzerte von Herbert Grönemeyer, Unheilig und den Toten Hosen. Insbesondere für Letztere dürfte ihr Auftritt etwas ganz Besonderes sein, denn Sänger Campino – mit bürgerlichem Namen Andreas Frege – ist ein Nachfahre des bedeutenden Leipziger Bankiers Christian Gottlob Frege.

Zur offiziellen Abschlussveranstaltung des Jubiläumsjahres wird am 20. Dezember – dem Tag der Ersterwähnung – auf dem Augustusplatz für die Leipziger und Leipzigerinnen ein Geburtstagskuchen mit 1.000 Kerzen angeschnitten.

Programm-Übersicht zu 1.000 Jahre Leipzig – die Highlights

Datum Veranstaltung Ort Eintritt
Sa, 30.05. – So, 07.06. Festwoche: 1.000 Jahre Leipzig Innenstadt Eintritt frei
Sa, 30.05.2015 StadtFestSpiel: Lipsias Löwen Innenstadt Eintritt frei
Mo, 02.03. – Do, 31.12. Leipzig’14 …augenKLICKmal Stadtbibliothek Leipzig, Veranstaltungsraum „Franz Dominic Grassi“ Eintritt frei
Fr, 13.03. – Sa, 13.06 Ausstellung: Leipziger Ring gestern und heute Stadtbibliothek Leipzig, Oberlichtsaal Eintritt frei
Sa, 28.03. – So, 04.10. LEIPZIG beeinDRUCKT. 500 Jahre Druck- und Verlagsstandort. Museum für Druckkunst Leipzig 6 EUR
erm: 3 EUR
Kinder: 1,50 EUR
ab Do, 09.04.2015 Ausstellung: Leipzig wird groß – Die Wirtschaft der Stadt in den Jahren 1870-1914 Stadtbibliothek Leipzig, Oberlichtsaal Eintritt frei
Do, 30.04., 19 Uhr 1. Leipziger Bürgerball Neues Rathaus Leipzig ab 20,15 EUR
zzgl. Vvk-Gebühr
Di, 19.05., 18 Uhr Ausstellungseröffnung: 1015. Leipzig von Anfang an Altes Rathaus 6 EUR
erm. 4 EUR
Mi, 20.05. – So, 25.10. Ausstellung: 1015. Leipzig von Anfang an Stadtgeschichtliches Museum 5 EUR
erm. 3,50 EUR
Fr, 05.06., 19.30 Uhr
Sa, 06.06., 19.30 Uhr
„Mit tausend Wassern gewaschen“ – Offizieller Beitrag des Theaters der jungen Welt zum Jubiläum Leipzig 2015 Karl-Heine-Kanal 13 EUR
erm. 7 EUR
Sa, 06.06. – Mo, 08.06. Leipziger Stadtfest 2015 Innenstadt Eintritt frei
Sa, 13.06., 19 Uhr Konzert Herbert Grönemeyer Red Bull Arena ausverkauft
Mi, 17.06., 9.30 Uhr Konzert MDR-Kinderchor „So herrlich stehst du, liebe Stadt“ Peterskirche Leipzig Eintritt frei
Sa, 11.07., 20 Uhr
So, 12.07., 20 Uhr
Klassik Airleben „Alles was Odem hat“ Open Air-Bühne im Rosental Eintritt frei
Mi, 15.07., 19 Uhr
Mi, 22.07., 19 Uhr
„Mensch, Stadt! 1000 Jahre Leipzig in 100 Minuten – ein Stadtrundgang“ Treffpunkt: Café TELEGRAPH 7 EUR
tel. Anmeldung
Sa, 22.08., 17 Uhr Konzert Die Toten Hosen Festwiese Leipzig 45,50 EUR
(ausverkauft)
Fr, 28.08, 18.15 Uhr
Sa, 29.08., 18 Uhr
Konzert Unheilig Völkerschlachtdenkmal 45,95 EUR
Do, 12.11.2015 Tag der Stadtgeschichte Neues Rathaus Leipzig, Festsaal Eintritt
Sa, 14.11., 17 Uhr Konzert der Vox Humana zum Stadtjubiläum „1000 Jahre Leipzig“ Versöhnungskirche Leipzig Eintritt frei
So, 20.12.2015 Offizielle Abschlussveranstaltung 1.000 Jahre Ersterwähnung Leipzig Augustusplatz Eintritt frei

Wie alt ist Leipzig wirklich?

Manch einer mag sich über die Feierlichkeiten zum Jubiläum „1.000 Jahre Leipzig“ verwundert die Augen reiben. Feierte die sächsische Großstadt doch erst 1965 ihren 800. Geburtstag! Doch die Erklärung dafür ist einfach: Die 800-Jahr-Feier bezog sich auf ein Schreiben des Meißner Markgrafen Otto der Reiche, der Leipzig im Jahre 1165 das Stadtprivileg aussprach, wohingegen mit der 1.000-Jahr-Feier der Ersterwähnung Leipzigs gedacht wird.

Artikel weiterempfehlen: