Kalender wird geladen...

Kalender kostenlos als PDF Datei herunterladen

PDF herunterladen Abbrechen
-
-

Proclamação da República

Proclamação da República 2019

Freitag, 15. November (KW 46), noch 116 Tage

Wie und warum wird Proclamação da República gefeiert?

Der gesetzliche Feiertag erinnert an die Ausrufung der brasilianischen Republik im Jahr 1891 durch Marschall Deodoro da Fonseca.

Tag der Ausrufung der brasilianischen Republik

Seit 1822 ist Brasilien unabhängig von Portugal. Es gründete sich eine konstitutionelle Monarchie und Pedro I. wurde der erste Kaiser des Kaiserreichs Brasilien. 1840 wurde Pedro II. zum Kaiser gekrönt und die Zeit des zweiten Kaiserreichs brach an. 1888 schaffte die Kronprinzessin Isabella die Sklaverei in Brasilien per Gesetz ab. Daraufhin regten sich zahlreiche Widerstände vor allem bei Großgrundbesitzern und beim Militär.

Am 15. November 1889 schließlich fand ein Militärputsch statt, bei dem der brasilianische Kaiser gestürzt wurde. Pedro II. floh nach Frankreich ins Exil. Die Monarchie wurde abgeschafft und der Weg für eine Republik Brasilien war geebnet.

Am 24. Februar 1891 schließlich rief Marschall Manuel Deodoro da Fonseca in Rio de Janeiro die erste Republik Brasilien mit föderativer Verfassung, die Vereinigten Staaten von Brasilien aus. Später wurde er zum ersten brasilianischen Präsidenten gewählt. In Gedenken an den Tag des Militärputsches und dem Beginn der Republik Brasilien feiern die Brasilianer bis heute jährlich am 15. November den Proclamação da República.

Wissenswertes zum Feiertag

  • Der gesetzliche Feiertag wird anlässlich der Ausrufung der brasilianischen Republik begangen.
  • Die Republik Brasilien entstand durch einen Militärputsch.

Wann und wo wird Proclamação da República gefeiert?

Wann ist Proclamação da República 2019?

15. NovemberFreitag (KW 46)Brasilien

Wann ist Proclamação da República 2020?

15. NovemberSonntag (KW 46)Brasilien

Alle Angaben auf diesem Portal sind ohne Gewähr. Sie wurden nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert und aufbereitet. Fehler sind jedoch nicht auszuschließen.

Folgen Sie uns: