Kalender wird geladen...

Kalender kostenlos als PDF Datei herunterladen

PDF herunterladen Abbrechen
-
-

Columbus Day

Columbus Day 2019

Samstag, 12. Oktober (KW 41), noch 88 Tage

Wie und warum wird derKolumbus-Tag gefeiert?

Mit demKolumbus-Tag gedenken die feiernden Länder wie Honduras, Mexiko, Uruguay, Venezuela, die USA oder Spanien der Entdeckung der Neuen Welt am 12. Oktober 1492. Fast alle Ländern feiern daher denKolumbus-Tag auch direkt am 12. Oktober. Eine Ausnahme bilden hier die USA, die den Feiertag seit 1970 immer am zweiten Montag im Oktober begehen.

EntstehungKolumbus-Tag: Amerika wird entdeckt

Der Seefahrer Christoph Columbus landete am 12. Oktober 1492 mit der Santa Maria und seiner Mannschaft auf der Insel Guanahani (heute Teil der Bahamas) und nannte sie San Salvador. Damit endete eine mehr als dreimonatige Fahrt über den Atlantik, die als Wettrennen zwischen Spanien und Portugal um die Westroute nach Indien in die Geschichte einging. Als er an Land ging, glaubte sich Kolumbus in Indien. Tatsächlich jedoch entdeckte er einen bis dato unbekannten Kontinenten: Amerika.

DerKolumbus-Tag in der Welt

Die größten Feierlichkeiten zumKolumbus-Tag finden vermutlich in den Vereinigten Staaten und in Spanien statt.

Kolumbus-Tag in den USA: Columbus Day

Erstmalig begingen die USA den Columbus Day 1869 in San Francisco. Jedoch erst 1937 wurde er in fast allen Bundesstaaten der USA zum Feiertag ausgerufen. In Kalifornien, Nevada und Hawaii ist er bis heute kein öffentlicher Feiertag.

Traditionell werden amKolumbus-Tag Gottesdienste abgehalten. Vor allem die Amerikaner mit italienischer Abstammung begehen den Feiertag, denn Christoph Kolumbus stammte ursprünglich aus Genua (Italien). Besonders eindrucksvoll sind die Feierlichkeiten in New York und San Francisco. Hier gibt es Paraden und Festumzüge. Zudem wird die US-amerikanische Flagge gehisst. Die meisten Amerikaner bekommen von diesem Gedenktag jedoch recht wenig mit, da sie arbeiten müssen.

Einige Menschen betrachten denKolumbus-Tag heute eher kritisch, da die Besiedlung des Doppelkontinents durch die Europäer zum Untergang der Kultur der Ureinwohner Amerikas führte. In South Dakota findet daher am Columbus Day ein Alternativ-Feiertag, der „Native Americans' Day“ bzw. in Berkeley (Kalifornien) der „Indigenous People's Day“ statt.

Kolumbus-Tag in Spanien: Día de Hispanidad

Mit dem 12. Oktober feiert Spanien nicht nur denKolumbus-Tag, sondern auch den „Día de Hispanidad“ (zu deutsch: Tag der Hispanität) und damit den Tag der spanischen Welt. Er ist außerdem der Nationalfeiertag Spaniens.

Als offizieller Feiertag wurde derKolumbus-Tag erst lange nach der historischen Atlantik-Überquerung in Spanien eingeführt – nämlich 1981 per königlichem Dekret.

In der spanischen Hauptstadt Madrid begeht man den 12. Oktober mit einer großen Militärparade auf der Calle de la Castellana sowie mit Festumzügen in der ganzen Stadt. Die Parade findet ihren traditionellen Abschluss mit einer kleinen weißen, in Uniform gekleideten Ziege. Auch ein Jahrmarkt und etliche Stände mit Schmuck und spanischem Essen dürfen amKolumbus-Tag nicht fehlen. Selbst das Königshaus gesellt sich zu diesem Treiben. Für die Polizei Spaniens dient der Feiertag der Ehrung ihrer Schutzheiligen, der Virgen del Pilar (Jungfrau am Pfeiler, also der Heiligen Maria). Beendet werden die Feierlichkeiten am Abend mit einem großen Feuerwerk.

Wissenswertes zumKolumbus-Tag

  • Bereits 500 Jahre vor Kolumbus entdeckten die Wikinger um Leiff Erikson als erste Europäer den amerikanischen Kontinent. Sie starteten von Island und kamen über Grönland bis nach Neufundland. Genau genommen muss man daher bei Kolumbus von einer Wiederentdeckung Amerikas sprechen.
  • DerKolumbus-Tag wird vor allem in spanischsprachigen Ländern gefeiert.
  • In Argentinien, Ecuador, Kolumbien und Mexiko trägt der Gedenktag den Namen „Día de la Raza“ (zu deutsch: Tag des Rennens).
  • In Chile heißt der Feiertag seit dem Jahr 2000 „ Día del Descubrimiento de Dos Mundos“ (zu deutsch: Tag der Entdeckung zweier Welten).
  • In Venezuela erfolgte im Jahr 2002 eine Umbenennung in „Día de la Resistencia Indígena“ (zu deutsch: Tag des Indigenen Widerstands).

Wann und wo wird Columbus Day gefeiert?

Wann ist Columbus Day 2019?

12. OktoberSamstag (KW 41)Costa Rica, Honduras, Mexiko, Spanien, Uruguay, Venezuela
14. OktoberMontag (KW 42)Kolumbien, USA

Wann ist Columbus Day 2020?

Wann ist Columbus Day 2021?

12. OktoberDienstag (KW 41)Guatemala, Honduras, Spanien

Alle Angaben auf diesem Portal sind ohne Gewähr. Sie wurden nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert und aufbereitet. Fehler sind jedoch nicht auszuschließen.

Folgen Sie uns: