Kalender wird geladen...

Kalender kostenlos als PDF Datei herunterladen

PDF herunterladen Abbrechen
-
-

Independence Day

Independence Day 2019

Donnerstag, 04. Juli (KW 27), noch 10 Tage

Wie und warum wird der Independence Day gefeiert?

Jährlich am 4. Juli begehen die Vereinigten Staaten von Amerika den Independence Day - ihren Unabhängigkeitstag. Aufgrund des Datums ist er auch als "Fourth of July" bekannt. Gefeiert wird die Veröffentlichung der Unabhängigkeitserklärung von Großbritannien im Jahre 1776.

Entstehung des Independence Day: Amerikanische Kolonien lösen sich von England

Nachdem zahlreiche Briten in die "Neue Welt" aufgebrochen waren, wo sie sich mehr Freiheit und einen höheren Lebensstandard erhofften, entpuppte sich die Realität dort anders als erwartet. Der britische König George III. übte auch aus weiter Distanz Druck auf die Kolonialisten aus und verlangte beispielsweise hohe Zölle auf Exportwaren, vor allem auf Tee - das britische Nationalgetränk.

Am 16. Dezember 1773 kam es dann zur "Boston Tea Party"- einem Aufstand der Briten, die sich als Indianer verkleidet in den Bostoner Hafen schlichen und dort den Tee der Frachtschiffe über Bord warfen. Die Gruppe bezeichnete sich als "Sons of Liberty" (Söhne der Freiheit) und hatte die Verkleidung gewählt, um aus Furcht vor Rache den Verdacht auf die amerikanischen Ureinwohner zu lenken. Als England daraufhin den Bostoner Hafen schließen ließ und die Machtverhältnisse vor Ort wiederherstellen wollte, schlossen sich zwölf der dreizehn Kolonialstaaten zu einer Armee zusammen und kämpften 1775 unter dem Befehl von George Washington, den späteren ersten Präsidenten der USA, für ihre Unabhängigkeit. Die Kämpfe endeten 1783 indem die Briten der Kolonialarmee unterlagen.

Doch schon vorher - während die Einheiten noch ihr Land verteidigten - stimmten die Vertreter der dreizehn Kolonialmächte heimlich in einem Kongress am 2. Juli 1776 für die Unabhängigkeitserklärung. Diese wurde am 4. Juli veröffentlicht und am 8. Juli zum ersten Mal öffentlich verlesen.

Bräuche zum Independence Day damals und heute

Die Bräuche und Rituale am Independence Day haben sich mit der Zeit entwickelt und verändert. So wurden in Boston am ersten Unabhängigkeitstag 1777 morgens und abends jeweils dreizehn Schüsse abgefeuert, die symbolisch für die dreizehn Kolonialstaaten standen. Im Jahr darauf gab US-Präsident George Washington eine doppelte Ration Rum an seine Soldaten aus.

Heute zeigen sich die US-Amerikaner am Independence Day von ihrer patriotischen Seite: Politiker drücken ihre Verbundenheit mit der US-amerikanischen Geschichte aus und viele Bürger hissen die US-Flagge an ihren Häusern. Es finden Paraden und feierliche Veranstaltungen statt - in zahlreichen Städten werden Immigranten mit offiziellen Einbürgerungsfeiern begrüßt. Während Feuerwerke den Himmel erhellen, ertönen klassische Nationalhymnen wie "Stars and Stripes Forever" oder "God Bless America".

Der Feiertag wird außerdem für Familienfeiern, Picknicks und Barbecues genutzt. Auch mehr oder weniger sportliche Turniere stehen auf dem Plan, wie etwa Wassermelonen- oder Hot-Dog-Wettessen, Baseball-Spiele sowie Schwimm- und Tauzieh-Wettkämpfe. Zusammen mit einem oder zwei zusätzlichen Urlaubstagen wird der Independence Day gern auch als verlängertes Wochenende für einen Kurztrip genutzt.

Magisches Datum: Der 4. Juli

Viele Amerikaner messen dem 4. Juli eine symbolische Bedeutung bei. Ereignisse, die an diesem Tag geschehen, werden meist als schicksalhaft oder auch wegweisend betrachtet. So starben zwei US-Präsidenten - John Adams und Thomas Jefferson - an einem 4. Juli. Der amerikanische Philosoph und Schriftsteller Henry David Thoreau wählte 1845 den 4. Juli, um in eine Hütte am See Walden Pond (Massachusetts) zu ziehen, wo er einen alternativen Lebenswandel zum industrialisierten Amerika suchte und sein Buch "Walden - Life in the Woods" verfasste.

Wissenswertes zum Independence Day

  • Symbole des Independence Day sind die amerikanische Flagge, die Freiheitsstatue und die zahlreich stattfindenden Feuerwerke.
  • Viele Gegenstände werden in den US-amerikanischen Farben Rot, Weiß und Blau geschmückt.
  • Erstmals wurde der Name Independence Day 1791 verwendet.
  • Seit 1870 wird der Independence Day als Feiertag begangen, seit 1941 ist er ein bezahlter Feiertag.

Wann und wo wird Independence Day gefeiert?

Wann ist Independence Day 2019?

04. JuliDonnerstag (KW 27)USA

Wann ist Independence Day 2020?

04. JuliSamstag (KW 27)USA

Alle Angaben auf diesem Portal sind ohne Gewähr. Sie wurden nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert und aufbereitet. Fehler sind jedoch nicht auszuschließen.

Folgen Sie uns: