Kalender wird geladen...

Kalender kostenlos als PDF Datei herunterladen

PDF herunterladen Abbrechen

Nationalfeiertag Schweiz

Nationalfeiertag Schweiz 2017

Dienstag, 01. August (KW 31), noch 10 Tage

Wie und warum wird der Nationalfeiertag der Schweiz gefeiert?

Die sogenannte Bundesfeier der Schweiz wird seit 1891 jährlich am 1. August zelebriert. Der Feiertag erinnert an den 1291 unterzeichneten Bundesbrief und damit an die Gründung der Schweizerischen Eidgenossenschaft.

Entstehung des Schweizer Nationalfeiertags: Vom Rütlischwur zum Berner Stadtfest

Der Bundesbrief gilt heute als Gründungsurkunde der Schweizer Eidgenossenschaft. Allerdings war bis zum Ende des 19. Jahrhunderts ein anderer Gründungsmythos im Umlauf: der Rütlischwur. Dieser Teil einer Geschichtserzählung des 15. Jahrhunderts besagt, dass sich Vertreter der drei Kantone Unterwalden, Uri und Schwyz auf dem Rütli, einer Wiese nahe des Vierwaldstättersees, durch einen Eid gegen die Habsburger zusammenschlossen. Damit wollten sie sich der Herrschaft des österreichischen Adelshauses erwehren und einen eigenen Staat gründen.

Im Jahre 1891 stand dann das 700-jährige Jubiläum der Stadt Bern bevor, sodass die Idee aufkeimte, die 600-Jahr-Feier der Eidgenossenschaft mit diesem Ereignis zu verbinden. So kam es, dass seitdem die Bundesfeier jährlich am 1. August begangen wird.

Bräuche am Nationalfeiertag der Schweiz: Fahnenschmuck und Glockenläuten

Während des Feiertages schmücken die Schweizer sowohl ihr Zuhause als auch öffentliche Gebäude und Plätze mit den Farben und Flaggen der jeweiligen Gemeinde. Am Nachmittag oder Abend finden Feierlichkeiten statt, die sich regional unterscheiden. Meist sind Gebete, Glockenläuten und das Singen der Nationalhymne zu hören. Außerdem werden Reden gehalten und die örtlichen Musikvereine spielen zur Unterhaltung. Ein beliebter Brauch sind die Lampionumzüge und die Augustfeuer, welche auf etlichen Berggipfeln zu bewundern sind. In einigen wohlhabenderen Gemeinden wird der Abend unter anderem mit einem Feuerwerk abgerundet. Auch der schweizerische Bundespräsident hält eine Ansprache im Radio und Fernsehen. Um zwanzig Uhr läuten dann landesweit alle Kirchenglocken für eine Viertelstunde.

Wissenswertes zum Nationalfeiertag der Schweiz

  • Der Nationalfeiertag wird am 1. August begangen, um an die Gründung der Eidgenossenschaft zu erinnern.
  • Weitere Bezeichnungen sind: Bundesfeier, Bundesfeiertag.

Wann und wo wird Nationalfeiertag Schweiz gefeiert?

Wann ist Nationalfeiertag Schweiz 2017?

01. AugustDienstag (KW 31)Schweiz

Wann ist Nationalfeiertag Schweiz 2018?

01. AugustMittwoch (KW 31)Schweiz

Wann ist Nationalfeiertag Schweiz 2019?

01. AugustDonnerstag (KW 31)Schweiz

Alle Angaben auf diesem Portal sind ohne Gewähr. Sie wurden nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert und aufbereitet. Fehler sind jedoch nicht auszuschließen.

Folgen Sie uns: