Kalender wird geladen...

Kalender kostenlos als PDF Datei herunterladen

PDF herunterladen Abbrechen

Allerseelen

Allerseelen 2017

Donnerstag, 02. November (KW 44), noch 39 Tage

Friedhof in der Morgendämmerung

Zu Allerseelen werden häufig die Gräber von verstorbenen Freunden und Verwandten besucht

Wie und warum wird Allerseelen gefeiert?

Zu Allerseelen soll vor allem in der römisch-katholischen Kirche der Verstorbenen gedacht werden. Dort spielt besonders der Allerseelenablass eine wichtige Rolle, bei dem durch Almosen und Gebete das Leiden der Seelen im Fegefeuer verringert werden soll.

Allerseelen findet am 2. November statt – genau einen Tag nach dem Hochfest Allerheiligen am 1. November.

Bräuche zu Allerseelen

Zu Allerseelen werden die Gräber der verstorbenen Familienmitglieder oder Freunde geschmückt, sofern dies nicht schon zu Allerheiligen passiert ist. Außerdem finden mancherorts Gedenkfeiern statt.

Früher wurden kleine Geschenke, meist in Form von Backwaren wie etwa das Seelspitzbrot, Seelenbrot oder der Seelenzopf an Arme und Bedürftige sowie an Mönche und Patenkinder verschenkt.

Wissenswertes zu Allerseelen

  • in der evangelischen Kirche dient der Ewigkeitssonntag/Totensonntag dem Gedenken der Toten
  • in Österreich ist an diesem Tag schulfrei, auch wenn er kein gesetzlicher Feiertag ist
  • weitere Bezeichnungen: Seelentag

Passend zu Allerseelen

Wann und wo wird Allerseelen gefeiert?

Wann ist Allerseelen 2017?

Wann ist Allerseelen 2018?

Wann ist Allerseelen 2019?

Alle Angaben auf diesem Portal sind ohne Gewähr. Sie wurden nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert und aufbereitet. Fehler sind jedoch nicht auszuschließen.

Folgen Sie uns: